Kostenlose Kindersitzberatung

  Kindersitze mit Unfallaustauschgarantie

  Versandkostenfrei ab 50 €

  Abholung an 6 Standorten

BeSafe iZi Modular i-Size Base

Die Basisstation für das Modular-System von BeSafe. Kompatibel mit iZi Go Modular (X1), iZi Modular (X1) und iZi Modular RF (X1)

223,23 € * 229,00 € * (2,52% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 10010193
  • versandkostenfrei
    kostenlose Rücksendung möglich
    inklusive Unfallaustauschgarantie

BeSafe iZi Modular i-Size Base - die Basisstation für Babyschale und Reboardkindersitz Die... mehr
Produktinformationen "BeSafe iZi Modular i-Size Base"

BeSafe iZi Modular i-Size Base - die Basisstation für Babyschale und Reboardkindersitz

BeSafe-iZi-Go-Modular-Babyschale-auf-BasisstationDie BeSafe iZi Modular i-Size Base ist eine Isofix-Basisstation und mit folgenden Kindersitzen kompatibel: 

  • Babyschale BeSafe iZi Go Modular i-Size und iZi Go Modular X1 i-Size für Kinder zwischen 40 und 75 cm (bis max. 13 kg)
  • Kindersitze BeSafe iZi Modular RF i-Size und iZi Modular RF X1 i-Size (reiner Reboardkindersitz) für Kinder ab 61 bis 105 cm 
  • Kindersitze BeSafe iZi Modular i-Size und iZi Modular X1 i-Size (Reboardkindersitz mit Vorwärtsfahrfunktion) für Kinder ab 61 bis 105 cm 
  • Kindersitze BeSafe iZi Modular A X1 i-Size und iZi Modular A RF X1 i-Size (Reboarder bzw. Kindersitz für Kinder ab 61 bis 105 cm)

BeSafe iZi Modular i-Size Base: Eine Basisstation für die Zeit von der Geburt bis zum 4. Geburtstag 

Das BeSafe iZi Modular i-Size Kindersitzsystem ist sehr praktisch, denn Sie benötigen nur diese eine Basisstation für die Babyschale und den Nachfolgekindersitz. 

Das bedeutet: Sie nutzen die Basisstation zunächst für die Babyschale iZi Go Modular (X1) und direkt im Anschluss für den Kindersitz iZi Modular (RF) (X1) i-Size. Diese Kombination spart nicht nur Kosten, sondern auch die Suche nach einem neuen Kindersitz im Anschluss an die Babyschale. 

Die Basisstation begleitet Ihr Kind von Geburt an bis ca. zum 4. Geburtstag. So lang kann Ihr Kind in der Go Modular-Babyschale und im Modular i-Size-Reboarder rückwärts und damit 5-mal sicherer im Auto mitfahren. 

Grundsätzlich kann der BeSafe iZi Modular (X1) auch vorwärts auf die Basisstation aufgeklickt werden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, den Kindersitz ebenso wie die Babyschale bis zum Ende der Nutzungsdauer rückwärtsgerichtet in das Auto einzubauen, denn im Reboardkindersitz wird Ihr Kind bei einem Unfall deutlich besser geschützt. 

Eigenschaften der BeSafe iZi Modular Basisstation

  • Einbau mit Isofix (ein Einbau mit dem Autogurt ist nicht möglich) 
  • In der Tiefe verstellbare Isofixarme für einen besonders guten Halt im Auto 
  • Mitwachsende Beinfreiheit in drei Stufen 
  • Einfacher Einbau dank akustischer und optischer Signale an der Basisstation, den Isofixarmen und am Stützfuß

BeSafe iZi Modular i-Size Base: kinderleicht bedienbar 

BeSafe-iZi-Modular-Reboarder-auf-BaseDie BeSafe iZi Modular i-Size Basisstation kann schnell und einfach in das Auto eingebaut werden. Farbindikatoren an der Basisstation zeigen an, ob die Base richtig installiert ist. Ein akustischer Alarm am Stützfuß verhindert die Gefahr, das Standbein des Kindersitzes nicht oder falsch aufzustellen. 

Der in die Base eingesteckte Überrollbügel schützt Ihr Kind beim gefährlichen Rückprall. Das Standbein leitet die Kräfte, die bei einem Unfall entstehen, von Ihrem Kind und dem Sitz weg und in den Fahrzeugboden hinein. 

Mit unter 7 Kilogramm Gewicht lässt sich die Modular-Basisstation unkompliziert von einem in ein anderes Auto umbauen. Handhabung und Bedienung dieser Basisstation sind kinderleicht gelöst. Der Einsatz der Basisstation erspart das manchmal lästige Anschnallen der Babyschale. 

Praktisch: Mithilfe der Basisstation können Sie die Beinfreiheit Ihres Kindes nach und nach anpassen

Ergebnisse im Kindersitztest 2016:
Im Mai 2016 haben ADAC und Stiftung Warentest das BeSafe iZi Modular Kindersitzsystem getestet. Dabei erreichte der BeSafe iZi Modular eine 1,8 im Teilbereich Sicherheit. Die Babyschale schnitt gemeinsam mit der iZi Modular i-Size Base mit einer Sicherheitsnote von 1,7 ebenso hervorragend ab.  

3 Jahre Garantie für Kindersitze von BeSafe

 

BeSafe Garantieverlängerung: Schon gewusst? Wenn Sie diesen Kindersitz beim Hersteller registrieren, erhalten Sie ein weiteres Jahr Garantie! Dies gilt für alle ab dem 01. Oktober 2014 bei BeSafe gekauften Basisstationen und Kindersitze. 

Hinweise:

  • Um den BeSafe iZi Modular (RF) (X1) in das Auto einzubauen, ist die Basisstation zwingend nötig. Die BeSafe iZi Go Modular (X1) Babyschale kann alternativ auch ohne Base allein mit dem Fahrzeuggurt befestigt werden.
  • Der Überrollbügel zur Basisstation befindet sich im Lieferumfang des BeSafe iZi Modular (RF) (X1). Er muss beim Einbau des Kindersitzes zwingend genutzt werden. Bei der Verwendung der Babyschale iZi Go Modular (X1) übernimmt der Tragebügel der Schale den Überrollschutz, der Überrollbügel muss deshalb bei der Schale nicht verwendet werden. 


Daten zur Basisstation BeSafe iZi Modular i-Size Base

Maße und Gewicht der Basisstation   
Maße Länge 62 cm, Breite 33 cm
Gewicht 6,7 kg
Stützfußlänge (minimal) 28,5 cm
Stützfußlänge (maximal) 54 cm
Eigenschaften  
Verstellbare Isofixarme für flexible Beinfreiheit  Ja
Besonderheiten Modular-System: Verwendbar für Babyschale und Kindersitz.
Kompatibel mit


BeSafe iZi Go Modular i-Size
BeSafe iZi Go Modular X1 i-Size 
BeSafe iZi Modular A X1 i-Size
BeSafe iZi Modular A RF X1 i-Size
BeSafe iZi Modular i-Size
BeSafe iZi Modular X1 i-Size
BeSafe iZi Modular RF i-Size
BeSafe iZi Modular RF X1 i-Size

Einbau  
Isofixbefestigung Ja
Gurtbefestigung Nein
Einbaukontrolle Farbindikatoren / akustisches Signal
Benötigt Batterien

Ja
(im Lieferumfang inbegriffen)

 

Lieferumfang zur BeSafe iZi Modular i-Size Base: 

  • Modular i-Size Base - gezeigte Kindersitze befinden sich nicht im Lieferumfang. 
  • inkl. Unfallaustauschgarantie
Weiterführende Links zu "BeSafe iZi Modular i-Size Base"
Verfügbare Downloads:

Kindersitz-FAQ: Häufig gestellte Fragen zu diesem Kindersitz


Hier finden Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen zu diesem Kindersitz. Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet? Melden Sie sich, wir helfen Ihnen gerne am Telefon, per Email oder auch persönlich in unseren Kindersitzgeschäften vor Ort.

  • Wie wird die Basisstation BeSafe iZi Modular i-Size Base in die Auto eingebaut?

    So bauen Sie die BeSafe iZi Modular i-Size Base in Ihr Auto ein

    Lesen Sie zunächst im Handbuch zu Ihrem Auto und in der Fahrzeugtypenliste zur Basisstation nach, ob ein Einbau in Ihrem Fahrzeug bzw. auf dem von Ihnen gewählten Sitzplatz möglich und erlaubt ist. Denken Sie daran, dass ein rückwärtsgerichteter Kindersitz niemals auf einem Sitzplatz mit aktiviertem Airbag eingebaut werden darf. 

    Ihr Fahrzeug taucht nicht in der Typenliste des BeSafe iZi Modular i-Size Kindersitzsystems auf? Meistens ist ein Einbau dennoch möglich und zugelassen. Kontaktieren Sie uns am besten per Email oder telefonisch, um mit uns gemeinsam herauszufinden, ob die Basisstation von BeSafe in Ihr Auto eingebaut werden kann. 

    BeSafe-iZi-Go-Modular-Babyschale-auf-BasisstationWenn Sie die Babyschale BeSafe iZi Go Modular i-Size einbauen möchten:

    1. Platzieren Sie die Basisstation mit ausgeklapptem Standbein auf dem Fahrzeugsitz. 
    2. Drücken Sie eine der grauen Tasten auf der Oberseite der Basisstation und ziehen Sie die Isofixkonnektoren an der Rückseite der Base komplett heraus. 
    3. Klicken Sie die Isofixarme des Kindersitzes in die Isofixaufnahme Ihres Autos. 
    4. Schieben Sie die Basisstation in Richtung Autositzrückenlehne. Vergewissern Sie sich anhand der Farbindikatoren an der Basisstation, dass die Base an beiden Seiten festgehakt ist. 
    5. Entfernen Sie die gelbe Schutzkappe am Stützfuß. Die Base piept nun. 
    6. Verlängern Sie das Standbein der Base und stellen Sie es fest auf dem Fahrzeugboden auf. Die Farbindikatoren am Stützfuß sind grün, wenn das Bein korrekt aufsteht. Außerdem erlischt der akustische Alarm. 
    7. Klicken Sie die Babyschale nun auf der Basisstation ein. 

    Hinweis: Der Bügel der BeSafe iZi Go Modular i-Size Babyschale muss während der Fahrt nach oben zeigen. Nur so ist Ihr Kind beim Rückprall geschützt und wird nicht gemeinsam mit dem Kindersitz gegen die Autorückenlehne geschleudert!

    Beinfreiheit im Reboarder BeSafe Modular verändernWenn Sie den Kindersitz BeSafe iZi Modular i-Size rückwärtsgerichtet einbauen möchten: 

    Für den Einbau des BeSafe izi Modular benötigen Sie zwingend den zugehörigen Überrollbügel! Dieser befindet sich im Lieferumfang des Kindersitzes. 

    1. Ziehen Sie die Aufnahme für den Überrollbügel aus dem Fach zwischen den Isofixarmen des Sitzes. Die Aufnahme für den Anprallbügel kann in drei Stufen verstellt werden - je nachdem, wie viel Beinfreiheit Sie für Ihr Kind benötigen (Achtung: Dies gilt nur für den rückwärtsgerichteten Einbau!)
    2. Klicken Sie den Anprallbügel rechts und links in die Aufnahme.
    3. Platzieren Sie die Basisstation mit ausgeklapptem Standbein auf dem Fahrzeugsitz. 
    4. Drücken Sie eine der grauen Tasten auf der Oberseite der Basisstation und ziehen Sie die Isofixkonnektoren an der Rückseite der Base komplett heraus.
    5. Klicken Sie die Isofixarme des Kindersitzes in die Isofixaufnahme Ihres Autos.
    6. Schieben Sie die Basisstation in Richtung Autositzrückenlehne. Vergewissern Sie sich anhand der Farbindikatoren an der Basisstation, dass die Base an beiden Seiten festgehakt ist.
    7. Entfernen Sie die gelbe Schutzkappe am Stützfuß. Die Base piept nun.
    8. Verlängern Sie das Standbein der Base und stellen Sie es fest auf dem Fahrzeugboden auf. Die Farbindikatoren am Stützfuß sind grün, wenn das Bein korrekt aufsteht. Außerdem erlischt der akustische Alarm.
    9. Klicken Sie die den BeSafe iZi Modular (RF) i-Size nun in die Basisstation. 

    Einbauvideo zur BeSafe iZi Modular i-Size Basisstation 

    Im Video können Sie sich den Einbau der Modular-Base noch einmal in Ruhe ansehen: 

  • Der Kindersitz steht trotz der BeSafe iZi Modular Base sehr steil. Was kann ich tun?

    So verbessern Sie die Ruheposition von Babyschale und Kindersitz auf der BeSafe iZi Modular Base

    Es ist möglich, die Babyschale oder einen der Modular-Kindersitze auf der BeSafe iZi Modular Base so einzubauen, dass sie etwas flacher im Auto stehen.Einbau für eine noch bessere Ruheposition So können steile Rückbänke noch etwas mehr ausgeglichen und die Ruheposition des Kindes verbessert werden. Bitte beachten Sie, dass es je nach Auto und Winkelung der Rücksitze mehr oder weniger deutliche Unterschiede zwischen den Einbauvarianten gibt!

    So nehmen Sie den Einbau für eine noch bessere Ruheposition vor:

    Für den flacheren Einbau der Babyschale iZi Go Modular (X1) i-Size ist es sinnvoll, den Überrollbügel zur iZi Modular Base zu kaufen. Dieser liegt den BeSafe-Kindersitzen iZi Modular (X1) i-Size und iZi Modular RF (X1) i-Size bereits bei. Außerdem können Sie die Anprallplatte auch einzeln kaufen, zum Beispiel in unserem Shop. Befestigen Sie den Überrollbügel an der Basisstation. Zum Einbau der Babyschale auf der iZi Modular Base fahren Sie die Schublade der Anprallplatte ganz ein.

    Beachten Sie beim Einbau der BeSafe iZi Modular i-Size Base nun die folgenden Schritte:

    1. Der Basisstation liegen ISOfix-Einführhilfen bei. Diese können Sie für eine leichtere Installation am ISOfix einhaken.
    2. Klappen Sie den Stützfuß aus.
    3. Drücken Sie einen der großen, grauen ISOfix-Auslöseknöpfe auf der Oberseite der Basis und ziehen Sie die ISOfixarme heraus.
    4. Positionieren Sie die Basisstation auf dem von Ihnen ausgewählten Autositz so, dass die ISOfixhaken direkt vor den ISOfixbügeln liegen.
    5. Drücken Sie nun mindestens einen der beiden kleinen, runden Knöpfe oben auf der Basis und rasten Sie zeitgleich die iZi Modular i-Size Base am ISOfix ein.
    6. Sie sollten auf jeder Seite ein Klick-Geräusch hören und die farbigen Anzeigen zwischen den Knöpfen auf der Basis müssen beide „grün“ zeigen.
    7. Drücken Sie die Basis mit Hilfe des Gewichts Ihres Körpers auf Höhe des Stützfußes nach unten ins Polster.
    8. Dabei schieben Sie die ISOfixbasis mit Kraft soweit es möglich ist in Richtung Rückenlehne des Autositzes.
    9. Stellen Sie den Stützfuß auf, so dass er fest auf dem Boden steht und der Piepton verstummt.
    10. Sie können die Verbesserung unter anderem an den Rasten des Stützfußes erkennen (in unserem Beispielbild links vor dem Umbau, rechts danach).
    11. Klicken Sie nun die Babyschale oder den Kindersitz auf der Basisstation ein.

    Vergleich vor und nach dem Umbau

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BeSafe iZi Modular i-Size Base"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen