Kompetente Kindersitzberatung

  Kindersitze mit Unfallaustauschgarantie

  Versandkostenfrei ab 50 €

  Abholung an 7 Standorten

*** Cybex Sirona M2 i-Size
Tolle Optik - sehr sicherer Kindersitz, der Sirona M2 i-Size in River Blue
Einzeln aktivierbarer Seitenaufprallschutz am Sirona M2 i-Size
Mit seiner energieabsorbierenden Schale schützt der Sirona M2 i-Size auch perfekt bei einem seitlichen Aufprall
Mehrfach verstellbare Sitz- bzw. Liegeposition - so hat es Ihr Schatz immer sehr bequem im Sirona M2 i-Size
Kann ab 76 cm UND einem Alter von mindestens 16 Monaten auch in Fahrtrichtung genutzt werden
Breite und gut gepolsterte Gurte geben Ihrem Kind Halt - die Kopfstütze ist zusammen mit den Gurten leicht verstellbar.

 Note „gut“ beim ADAC Kindersitztest im Herbst 2016
4 von 5 Punkten (Bäst i test 2019)

Dieser Artikel steht derzeit leider nicht zur Verfügung.

Hinweis: 
Der Cybex Sirona M2 i-Size ist leider ausverkauft. Sehen Sie sich gleich die anderen Reboard-Kindersitze bei uns im Shop an.

269,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe auswählen

  • 520000405
  • versandkostenfrei
    kostenlose Rücksendung möglich
    inklusive Unfallaustauschgarantie

  •  Note „gut“ beim ADAC Kindersitztest im Herbst 2016
    4 von 5 Punkten (Bäst i test 2019)

Der Cybex Sirona M2 i-Size -Teil des M-Line Modularsystems Mit dem Sirona M2 i-Size kann Ihr... mehr
Produktinformationen "*** Cybex Sirona M2 i-Size"

Der Cybex Sirona M2 i-Size -Teil des M-Line Modularsystems

Mit dem Sirona M2 i-Size kann Ihr Kind bis zu einer Größe von 105 cm, was in etwa einem Alter von 4 Jahren entspricht, besonders sicher und ausgesprochen komfortabel rückwärtsgerichtet im Auto mitfahren.

In diesem Reboard-Kindersitz ist Ihr Nachwuchs immer hervorragend geschütztSicher und rundum zufrieden auf großer Fahrt im Sirona M2 i-Size

Der Sirona M2 i-Size bietet Ihnen und Ihrem Kind viele Sicherheitseigenschaften, die allzeit eine sichere Fahrt garantieren. Mit seiner Zulassung nach der Kindersitznorm ECE R129 (i-Size) kann er von 45 cm bis zu einer Größe von 105 cm bzw. bis zu einem Maximalgewicht von 19 kg genutzt werden. Seine i-Size Zulassung zeigt, dass er die Anforderungen dieser Norm bestens erfüllt und Ihren kleinen Schatz auf allen Reisen perfekt sichert.

Der ADAC lobt in seinem Kindersitztest von 11/2016 das geringe Verletzungsrisiko des Kindes beim Frontal- oder Seitenaufprall ebenso wie den optimalen Gurtverlauf. Damit bekommt der Sirona M2 die Gesamtnote „gut“. Auch in puncto Komfort urteilt der ADAC durchweg positiv und erwähnt das gute Platzangebot für das Kind, sowie die gute Polsterung und die sehr geringe Schadstoffbelastung des Sirona M2 i-Size.

Auch im Kindersitztest von Testfakta zeigte der Cybex Sirona M2 i-Size was er kann: Im Jahr 2016 wurde er Testsieger. Mit 4,2 von 5 möglichen Punkten wurde er sogar „Bäst i test“.

Mit seinen Sicherheitsmerkmalen bietet der Sirona M2 i-Size ein gelungenes Rundum-sorglos-Paket. Die energieabsorbierende Schale umschließt Ihr Kind und absorbiert die bei einem Unfall auftretenden Kräfte. Der lineare Seitenaufprallschutz L.S.P. System reduziert bei einem seitlichen Aufprall die Kräfte und erhöht so in Verbindung mit den Schulter- und Kopfprotektoren die Sicherheit für Ihr Kind.

Um den kleinen Kopf immer effektiv und optimal schützen zu können, lässt sich die Kopfstütze 12-fach in der Höhe verstellen. Das integrierte 5-Punkt-Gurtsystem passt sich automatisch mit der Höhe der Kopfstütze an. So können Sie sicher sein, dass Sie den Sirona M2 i-Size jederzeit genau an Ihr Kind anpassen können.

Kinderleicht zu bedienen und spielend einfach einzubauen

Ein Kindersitz muss Ihr Kind zu allererst natürlich schützen, doch auch die Bedienung und der Einbau sollen einfach zu erledigen sein. All das vereint der Sirona M2 i-Size.

Als Teil des M-Line Modularsystems wird dieser Kindersitz einfach auf einer Isofixbasis, der Base M befestigt. Der Einbau geht somit schnell und unkompliziert von der Hand, denn die Basisstation wird mit Isofix im Auto eingebaut, ein Stützfuß gibt ihr zusätzlichen Halt und Stabilität und der Sirona M2 wird dort nur noch eingeklickt. Die Gefahr eines gefährlichen Fehleinbaus wird so deutlich minimiert.

Übrigens, kann auf der Base M auch die Babyschale Aton M (i-Size) befestigt werden. So können Sie für Ihren Nachwuchs von Geburt an bis zu einem Alter von ca. 4 Jahren auf nur einer Basis zwei perfekt aufeinander abgestimmte Kindersitze befestigen. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch kostengünstig.

Natürlich wird auch die Bedienerfreundlichkeit bei diesem Reboarder großgeschrieben. Alle Funktionen lassen sich unkompliziert einstellen und auf die Bedürfnisse Ihres Kindes anpassen. So kann der Sirona M2 in mehreren Sitzpositionen genutzt werden. Diese lassen sich sogar einhändig verstellen und bieten rückwärtsgerichtet 5 verschiedene Liege- bzw. Sitzpositionen und vorwärts 3 Positionen.

Dieser Clip warnt Sie bei Gefahr

Rückwärts oder vorwärts? Beim Sirona M2 i-Size können Sie entscheiden

Durch ein einfaches Klick-System ist der Wechsel von rückwärts- zu vorwärtsgerichteter Position möglich. Ist Ihr Kind mindestens 76 cm groß UND 16 Monate alt, können Sie diesen Kindersitz auch in Fahrtrichtung gedreht nutzen.

Wir raten immer dazu, Kinder bis mindestens zum 4. Geburtstag entgegen der Fahrtrichtung im Auto mitfahren zu lassen. Dadurch wird bei einem Unfall die empfindliche Nacken- und Kopfpartie Ihres Kindes deutlich weniger belastet und schwere Verletzungen verhindert.

Mit einem kleinen Clip gibt’s noch mehr Sicherheit für Ihr Kind

Das separat erhältliche SensorSafe System bietet Ihnen und Ihrem Kind ein Maximum an Sicherheit. Der kleine Clip wird als Gurtsammler auf Brusthöhe Ihres Kindes am Gurtsystem befestigt und warnt Sie bei Gefahr. Die Warnmeldung wird per Bluetooth an Ihr verbundenes Smartphone gesendet und dort über eine App empfangen. So wissen Sie in Gefahrensituationen schnell Bescheid, z.B. wenn Ihr Kind die Gurte selbstständig öffnet, es im Auto zu heiß oder zu kalt wird, das Kind zu lange im Kindersitz sitzt oder es im Auto alleine gelassen wird. Der smarte Clip erkennt kritische Situationen und warnt Sie, so können Sie noch beruhigter sein und jede Reise genießen.

Sie möchten die extra Sicherheit für Ihr Kind? Dann schauen Sie sich den Sicherheitsclip SensorSafe gleich an.

 

Daten zum Reboarder Sirona M2 i-Size 

Zulassung UN/ECE R 129/00
Flugzulassung Nein
Kindersitzgruppe(n) -
Gewicht des Kindes bis maximal 19 kg
Größe des Kindes 45 bis 105 cm (rückwärts) / 76 bis 105 cm (vorwärts)
Passform Passt häufig ab Oberteilgröße 68/74 bis ca. Oberteilgröße 104/110 . Beachten Sie, dass der Sitz nur bis zu einer maximalen Größe von 105 cm zugelassen ist und genutzt werden darf.
  Wir empfehlen Ihnen, in den ersten Lebensmonaten eine Babyschale zu nutzen, da diese optimal an die Bedürfnisse eines Neugeborenen angepasst ist.
Gurtsystem im Kindersitz 5-Punkt-Gurt
Drehbarer Kindersitz Nein
Einbau des Kindersitzes  
Einbau rückwärtsgerichtet Ja, von 45 bis 105 cm
Einbau vorwärtsgerichtet Ja, ab mindestens 15 Monaten UND 76 cm
Einbau mit dem Fahrzeuggurt Nein
Einbau mit Isofix Ja
Kindersitz mit Stützfuß Ja
Kindersitz mit Befestigungsgurten Nein
Maße und Gewicht des Kindersitzes  
Maße 44 cm breit, 66 cm hoch, 72 cm tief
Maximale Höhe der Rückenlehne 39 cm
Gewicht des Kindersitzes 14 kg
Basisstation Cybex Base M (separat erhältlich)
Gewicht der Basisstation 6,45 kg



 Lieferumfang zum Cybex Sirona M2 i-Size:

  • Sirona M2 i-Size Kindersitz
  • SensorSafe Clip, wenn Sie die Variante "mit SensorSafe" wählen
  • die Isofixbasis Base M ist nicht im Lieferumfang enthalten, wird zum Einbau aber zwingend benötigt und kann separat erworben werden
  • inkl. Unfallaustauschgarantie

Weiterführende Links zu "*** Cybex Sirona M2 i-Size"
Verfügbare Downloads:

Kindersitz-FAQ: Häufig gestellte Fragen zu diesem Kindersitz


Hier finden Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen zu diesem Kindersitz. Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet? Melden Sie sich, wir helfen Ihnen gerne am Telefon, per Email oder auch persönlich in unseren Kindersitzgeschäften vor Ort.

  • Wie wird der Sirona M2 i-Size im Auto eingebaut?

    Einbau des Cybex Sirona M2 i-Size

    Der Sirona M2 i-Size wird auf der Cybex Base M installiert und kann ohne diese Isofixbasis nicht befestigt werden.

    In welchen Automodellen der Einbau des Sirona M2 i-Size bzw. der Base M erlaubt ist, können Sie in der Typenliste nachlesen. Auf welchen Plätzen Ihres Autos eine Befestigung gestattet ist, entnehmen Sie dem Handbuch Ihres Fahrzeugs. Dort finden Sie auch alle wichtigen Informationen zum Einbau auf dem Beifahrersitz.

    Achtung! Um einen rückwärtsgerichteten Kindersitz auf dem Beifahrersitz zu nutzen, muss der Airbag dort unbedingt ausgeschaltet werden.

    Der Einbau der Base M:

    Um die Befestigung am Isofix zu vereinfachen liegen der Base M Isofix-Einführhilfen bei. Haken Sie diese einfach vor dem Einbau am Isofix ein.

    1. Klappen Sie zuerst den Stützfuß aus, bis er eingerastet ist.
    2. Seitlich an der Basis befinden sich zwei Schieber. Drücken Sie den Knopf an dem Schieber und fahren Sie die Isofixarme aus.Kontrolle ob der Stützfuß richtig installiert ist
    3. Platzieren Sie die Basisstation auf dem Platz, auf dem Sie diese einbauen wollen. Die Isofixarme zeigen in Richtung der Isofixbügel.
    4. Schieben Sie die Basis so weit zurück, bis die Isofixhaken an den Isofixbügeln hörbar eingerastet sind.
    5. Überprüfen Sie, ob an beiden Isofixarmen die Farbindikatoren auf „grün“ gewechselt haben.
    6. Damit der Überrollbügel fest an der Rückenlehne des Autositzes anliegt, schieben Sie die Base M so weit wie möglich in Richtung Rückenlehne.
    7. Drücken Sie die graue Entriegelungstaste am Stützfuß und fahren Sie diesen soweit aus, dass er sicher und fest auf dem Fahrzeugboden steht.
    8. Der Farbindikator oberhalb des Stützfußes zeigt bei korrekter Installation „grün“.

    Den Sirona M2 i-Size auf der Base M befestigen:

    1. Nachdem Sie kontrolliert haben, ob die Base M korrekt befestigt ist und alle Farbindikatoren „grün“ zeigen, können Sie den Sirona M2 i-Size auf der Basis installieren.
    2. Setzen Sie den Sirona M2 i-Size entgegen der Fahrtrichtung auf die Base M und lassen Sie ihn dort einrasten.
    3. Sie hören ein Klick-Geräusch und die zweite Anzeige oberhalb des Stützfußes wechselt auf „grün“.

    Stützfuß und Sitz sind korrekt installiert

     

  • Kann der Cybex Sirona M2 i-Size auch mit dem Fahrzeuggurt eingebaut werden?

    Einbau mit der Isofix Basis

    Der Sirona M2 i-Size ist Teil eines modularen Kindersitzsystems und kann ausschließlich auf der Base M installiert werden, welche mit Isofix im Fahrzeug verbaut wird. Eine Installation in einem fahrzeug oder auf einem Sitzplatz ohne Isofix ist nicht möglich.

  • Ab welchem Alter bzw. ab welcher Größe ist der Cybex Sirona M2 i-Size passend?

    Zulassung des Sirona M2 i-Size

    Da der Sirona M2 i-SIze nach ECE R129 (i-Size) zugelassen ist gibt es neben der Gewichtsbegrenzung auf 19 kg auch eine Größenbegrenzung von 40cm bis maximal 105 cm, was etwa einem Alter von 4 Jahren entspricht. Hierbei ist der Sitz zu klein, wenn eine der beiden Maximalbegrenzungen erreicht ist. Der Hersteller gibt hier eine Nutzung ab Geburt an, wir empfehlen jedoch zunächst eine passende Babyschale zu nutzen, da diese optimaler auf die Bedürfnisse eines Neugeborenen abgestimmt ist.

    Frühestens ab 15 Monaten und wenn Ihr Kind eine Größe von 76 cm erreicht hat darf der Kindersitz auch nach vorne gerichetet genutzt werden, vorher muss er entgegen der Fahrtrichtung genutzt werden. Wir empfehlen den Cybex Sirona M2 i-Size ausschließlich entgegen der Fahrtrichtung zu nutzen. Bei einem Unfall sind die Belastungswerte auf den empfindlichen Kopf- und Nackenbereich Ihres Kindes in einem rückwärts gerichteten Kindersitz deutlich geringer als bei der Vorwärtsnutzung. 

     

  • Gibt es einen Neugeborenen- oder Sitzverkleinerer?

    Optimaler Schutz für die Kleinsten im Cybex Sirona M2 i-SizeSironaMVerkleinerer

    Beim Kauf des Cybex Sirona M2 i-Size befindet sich in diesem bereits ein Neugeborenenverkleinerer. Dieser sollte bis Ihr Kind etwa eine Größe von 61 cm erreicht hat im Sitz verbleiben, um einen komfortablen Schutz und die maximale Sicherheit für Ihr Kind zu garantieren. Wenn Ihr Kind größer wird und mehr Platz benötigt können Sie die Verkleinerung einfach und mit wenigen Handgriffen aus dem Sitz entfernen. Öffnen Sie hierfür die Druckknöpfe am Bezug der Kopfstütze und nehmen diese ab. Die Neugeboreneneinlage kann nun aus dem Sitz entnommen werden. Ziehen Sie den Bezug der Kopfstütze anschließend wieder auf den Sitz und schließen die Druckknöpfe.

    Auch wenn der Hersteller den Cybex Sirona M2 i-Size als ab der Geburt geeignet bewirbt empfehlen wir zunächst die Nutzung einer passenden Babyschale. Neugeborene und junge Babys haben spezielle Bedürfnisse an Ergonomie und Schutz in einem Kindersitz welche eine passende Babyschale besser erfüllt. Ab einem Alter von etwa 6 Monaten ist ein Wechsel in den Sirona M2 i-Size ohne Bedenken möglich.

  • Kann der Cybex Sirona M2 i-Size zum einsteigen gedreht werden?

    Nutzbar in beide Richtungen, aber ohne Drehfunktion

    Der Cybex Sirona M2 i-Size kann sowohl vorwärts als auch rückwärts genutzt werden. Um die Fahrtrichtung zu wechseln muss die Sitzschale von der Basisstation abgenommen und andersherum wieder aufgesteckt werden. Eine Drehfunktion um das einsteigen zu erleichtern besitzt der Sitz nicht.

  • Wie schnalle ich mein Kind korrekt an?

    Festes anschnallen mit dem 5-Punkt Gurt
    SironaM2Kopfstutze

    Die optimale Einstellung der Kopfstütze garantiert den bestmöglichen Schutz für Ihr Kind. Achten Sie daher darauf diese stets mittels des Hebels, welcher sich an der Unterkante der Kopfstütze befindet, in der richtigen Höhe einzustellen. Die Unterkante der Kopfstütze sollte sich maximal 2 Finger breit über den Schultern des Kindes befinden. Das Gurtsystem ist mit der Kopfstütze des Cybex Sirona M2 i-Size verbunden und stellt sich damit automatisch korrekt ein, wenn die Höhe der Kopfstütze stimmt.

    Achten Sie darauf die Schultergurte vor jedem anschnallen komplett zu lockern indem Sie die Taste an der Vorderseite des Sitzes betätigen und beide Schultergurte gleichmäßig lang ziehen. Am einfachsten ist es, wenn Sie bereits beim abschnallen des Kindes die Gurte komplett lockern und die Gurtzungen in den dafür vorgesehenen Gurthaltern an den Seitenwangen des Sitzes zu fixieren. So kann das Kind komfortabel und ohne störende Gurte, die anschließend unter dem Kind hervorgeholt werden müssen, in den Sitz gesetzt werden.

    Korrektes anschnallen:

    1. Setzen Sie das Kind in den Cybex Sirona M2 i-Size
    2. Legen Sie die Schultergurte über die Schultern des Kindes und achten Sie darauf, dass die Gurte sich nah am Hals befinden und nicht von den Schultern rutschen
    3. Schließen Sie das Gurtschloss
    4. Straffen Sie die Beckengurte des Kindersitzes vor indem Sie die Schultergurte lang ziehen. Um diese möglichst nah am Hals des Kindes zu platzieren halten Sie diese vor dem Kind mit einer Hand zusammen
    5. Straffen Sie die Gurte indem Sie kräftig am Verstellgurt ziehen. Achten Sie auf die korrekte Positionierung der Schulter und Beckengurte und straffen Sie bei Bedarf nach. Die Gurte sollten eng am Körper ihres Kindes anliegen um es bei einem Unfall optimal schützen zu können.

    Anschnallen mit dem Sensor Safe

    Sollten Sie einen Cybex Sirona M2 i-Size mit dem Sesor Safe besitzen müssen Sie den Clip vor dem Straffen der Gurte schließen. Nachdem Sie die Gurte des Kindersitzes korrekt und fest gestrafft haben ziehen Sie den Sensor Safe in seine korrekte Position direkt unter den Schulterpolstern.

  • Muss das L.S.P immer ausgeklappt sein?

    Maximaler Seitenaufprallschutz im Cybex Sirona M2 i-SizeSironaM2LSP

    Für einen sehr guten Seitenaufprallschutz hat der Kindersitz das sogenannte "Linear-Side-Protection" System, kurz L.S.P., verbaut. Hierbei sollte das L.S.P. auf der zur Fahrzeugtür gerichteten Seite des Sitzes während der Fahrt stets ausgeklappt sein. Betätigen Sie dafür den Knopf an der Seite des L.S.P., wollen Sie dieses wieder einklappen drücken Sie es einfach wieder zurück in die Sitzschale des Cybex Sirona M2 i-Size.

    Wird der Sitz auf dem Mittelplatz Ihres Autos genutzt darf der Seitenaufprallschutz nicht ausgeklappt werden. Dies ist hier auch nicht notwendig, da genügend Platz zu den Seiten des Fahrzeuges vorhanden ist und er daneben sitzende Personen nur behindern würde.

  • Hat der Cybex Sirona M2 i-Size eine Liegeposition?

    Ruheposition für angenehmes ReisensironaM2liege

    Um für Ihr Kind stets so bequem wie möglich zu sein verfügt der Cybex Sirona M2 i-Size rückwärts gerichtet über 5 verschiedene Neigungspositionen, welche sich einfach und schnell mit nur einer Hand einstellen lassen. Drücken Sie zum einstellen die Taste an der Vorderseite des Sitzes und wählen anschließend die gewünschte Neigung, achten Sie darauf, dass diese korrekt und hörbar einrastet. 

    Hierbei sollten Sie immer bedenken, dass die Belastungswerte für Ihr Kind in den liegenderen Positionen höher ist als aufrecht. Wir empfehlen den Cybex Sirona M2 i-Size daher immer so aufrecht wie möglich zu nutzen, natürlich immer unter Beachtung der Bedürfnisse Ihres Kindes. Wie gut die Ruhepisition ist hängt auch von der Neigung des Fahrzeugsitzes ab auf dem der Kindersitz steht.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "*** Cybex Sirona M2 i-Size"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen