Kostenlose Kindersitzberatung

  Kindersitze mit Unfallaustauschgarantie

  Versandkostenfrei ab 50 €

  Abholung an 7 Standorten

*** Maxi-Cosi Coral
Die einzigartige Babyschale Coral in Essential Red
Geeignet für Kinder von 45 bis 75 cm und bis zu einem Maximalgewicht von 13 kg
Das Easy-Out System hält die Gurte aus dem Weg, damit Sie Ihr Kind einfacher in die Babyschale legen können
Trägt sich federleicht - der Soft Carrier der Coral Babyschale
Heben Sie Ihr Kind mit dem unglaublich leichten Innenteil aus dem Rahmen der Babyschale - Tragen war noch nie so einfach
Schützt perfekt und sieht auch noch so gut aus
Die Unterseite des Soft Carriers ist mit Kunststoff verstärkt und gibt so den nötigen Halt
Auch auf einer Basisstation kann die Babyschale Coral befestigt werden
Detailansicht Babyschale Coral: Farbindikator Soft Carrier korrekt im Rahmen befestigt
Eine gut markierte, grüne Gurtführung zeigt Ihnen wo der Fahrzeuggurt verlaufen muss
Für kurze Strecken kann der Coral auch im praktischen Travelsystem genutzt werden
Tragen Sie Ihr Baby nah bei sich - im federleichten Soft Carrier kein Problem
Mit dem nur 1,7 kg leichten Innenteil können Sie ganz bequem und kinderleicht Ihren kleinen Schatz zum Auto tragen
Kein schweres Schleppen der Babyschale mehr, mit dem unglaublich leichten und herausnehmbaren Soft Carrier
Eine einzigartige und innovative Lösung, die Eltern den Alltag erleichtert
Den Außenrahmen belassen Sie im Auto
Setzen Sie den Soft Carrier einfach in den Rahmen ein
Das Innenteil des Coral wird schnell und unkompliziert in den Außenrahmen gesetzt
Farbige Anzeigen geben Bescheid, ob alles fest und sicher sitzt - schon kann die Reise starten
Ein entspanntes Baby im Coral
Die Babyschale besitzt ein großes Sonnenverdeck, welches auch im Auto vor Sonne schützt
Vom Auto zum praktischen Travelsystem
Wie ein gemütliches Nest - der Soft Carrier mit weicher und kuscheliger Neugeboreneneinlage
Baby anschnallen im Soft Carrier mit dem internen 3-Punkt-Gurt
Tragen Sie Ihren Liebling ganz nah bei sich - und das auch noch so einfach und leicht
Leicht, weich und trotzdem so stabil
Ihr Baby wird den weichen Einsatz für Neugeborene und den Soft Carrier lieben
Drücken Sie den seitlichen Löseknopf und heben Sie den Innenteil einfach an den Kordeln aus dem Rahmen heraus
Bestens geschützt auf jeder Fahrt im Maxi-Cosi Coral
Im gemütlichen Coral lässt es sich gut schlummern und von aufregenden Abenteuern träumen

 Diese Babyschale hat eine Flugzulassung. 
Note GUT für die Maxi-Cosi Coral beim ADAC Kindersitztest im Frühjahr 2020
 Die Maxi-Cosi Coral besteht aus zwei Teilen: Der nur 1,7 kg leichte Innenträger kann gemeinsam mit dem Baby herausgenommen und getragen werden. 

Dieser Artikel steht derzeit leider nicht zur Verfügung.

 

Hinweis:
Die Maxi-Cosi Coral ist leider ausverkauft. Schauen Sie sich stattdessen das Nachfolgemodell, die Coral 360, in unserem Shop an.

299,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe auswählen

  • 8557701110
  • versandkostenfrei
    kostenlose Rücksendung möglich
    inklusive Unfallaustauschgarantie

  •  Diese Babyschale hat eine Flugzulassung. 
    Note GUT für die Maxi-Cosi Coral beim ADAC Kindersitztest im Frühjahr 2020
     Die Maxi-Cosi Coral besteht aus zwei Teilen: Der nur 1,7 kg leichte Innenträger kann gemeinsam mit dem Baby herausgenommen und getragen werden. 

Maxi-Cosi Coral: Einzigartig leichte Babyschale Mobile Eltern benötigen flexible... mehr
Produktinformationen "*** Maxi-Cosi Coral"

Maxi-Cosi Coral: Einzigartig leichte Babyschale

Mobile Eltern benötigen flexible Möglichkeiten für ihren Alltag. Die Babyschale Maxi-Cosi Coral bietet eine innovative und bisher einzigartige Lösung, denn das Innenleben der zweiteiligen Babyschale lässt sich einfach aus der Schale herausnehmen und an zwei Tragegriffen transportieren. Durch das geringe Eigengewicht von nur 1,7 kg wird der Transport Ihres Kindes außerhalb des Autos so ein leichtes. Dieses System überzeugte auch die Jury der Messe Kind+Jugend in Köln so sehr, dass die Maxi Cosi Coral mit dem Innovations Award 2019 in der Kategorie World of Travelling Kids ausgezeichnet wurde.

i-Size-Zulassung für maximale Sicherheit

Maxi-Cosi-Coral-modular-mit-BabyDer Hersteller Maxi-Cosi punktete schon immer mit seinen wegweisenden und sehr sicheren Innovationen im Bereich der Kindersicherheit. Die Maxi-Cosi Coral ist eine Babyschale, die nach der aktuellen Kindersitznormn UN/ECE R129 (i-Size) zugelassen ist. Durch strengere Anforderungen an die Sicherheit, insbesondere an den Seitenaufprallschutz, sollen aktuelle Kindersitze die kleinen Insassen noch besser schützen können. Hier punktet die Babyschale mit dem Maximum an Sicherheit durch ein zusätzliches Seitenaufprallschutzsystem.

Maxi-Cosi Coral: Gute Testwerte im Kindersitztest von ADAC und Stiftung Warentest

Im ADAC Kindersitztest vom Mai 2020 wurde die Coral in zwei Varianten getestet: Einmal mit der FamilyFix 3 Isofixbasis und einmal mit dem 3-Punkt-Gurt befestigt. Die mit dem Sicherheitsgurt befestigte Babyschale kommt auf eine Gesamtnote von 1,9. Den Schutz bei einem Frontal- und Seitenaufprall bewertet das Testinstitut jeweils mit „sehr gut“. Die Tester loben das sehr geringe Verletzungsrisiko des Kindes beim Front- sowie beim Seitencrash. Hier zeigt sich, dass auch eine innovative Babyschale mit herausnehmbaren Innenteil ausgesprochen sicher ist und Ihr Kind bei einem Unfall hervorragend schützen kann.

Bei der Verwendung der Coral in Verbindung mit der FamilyFix 3 Basisstation bekommt die Babyschale von Maxi-Cosi sogar die Gesamtnote 1,6. Hier bewerten die Prüfer den Schutz bei einem Frontalaufprall ebenfalls mit „sehr gut“. Vom ADAC hervorgehoben wird zudem bei beiden Einbauvarianten das einfache Anschnallen des Kindes, der einfache Einbau der Babyschale und die leicht verständliche Bedienungsanleitung. Positiv erwähnen die Tester außerdem die gute Beinauflage sowie die gute Polsterung, die günstige Sitzposition und das sehr gute Platzangebot für das Kind.

Einbau der Babyschale mit Gurt oder Isofix? Die Maxi-Cosi Coral kann beides!

Sie können die Maxi-Cosi Coral für Kinder zwischen 40 und 75 cm bis zu einem maximalen Gewicht von 12 kg verwenden. Bei der Nutzung im Fahrzeug können Sie zwischen dem Einbau mit dem Fahrzeuggurt oder in Kombination mit einer der passenden Isofix Basisstationen wählen und sind damit für jedes Szenario gerüstet. Kompatibel mit der Coral sind die Basisstationen Family Fix3 und die 3wayFix Base. Der mitgelieferte Sitzverkleinerer sorgt für eine ergonomische, flache und gut geschützte Liegeposition für die Kleinsten. Wenn Ihr Kind 60 cm groß ist, wird das Baby Hugg Inlay aus der Maxi-Cosi Coral entnommen, um Ihrem wachsenden Kind mehr Platz zu schaffen.

Ihr Kind wird in der Schale mit einem 3-Punkt Gurt angeschnallt, welcher mit weichen kuscheligen Schulterpolstern ausgestattet ist und über einen zentralen Gurtstraffer festgezogen und durch das Drücken der Taste an der Vorderseite der Babyschale wieder gelockert wird. Dank des praktischen "Easy Out"-Gurtsystems bleiben die Gurte nach dem Lockern und Abschnallen geöffnet und zur Seite gelegt und erleichtern Ihnen so das Herausnehmen und Hineinsetzen Ihres Kindes in die Schale. 

Zweiteilige Babyschale Maxi-Cosi CoralEin herausnehmbares Inlet für maximale Flexibilität

Die aus der Sicherheitsschale herausnehmbare innovative Soft-Babytrage ist mit 1,7 kg ein absolutes Leichtgewicht. Mithilfe der beiden herausziehbaren Tragegriffe an den Seiten der Schale können Sie die Trage komfortabel aus der Schale nehmen. So können Sie Ihr Kind, ohne es wecken zu müssen, einfach aus dem Auto herausnehmen und es nah am Körper tragen ohne eine schwere und sperrige Babyschale schleppen zu müssen. Das weiche Inlet ist dabei durch die Unterseite aus Kunststoff stabil genug, um auch abgestellt werden zu können, ohne umzukippen oder in sich zusammenzufallen, Ihr Kind sitzt stets bequem und hat in der Schale eine gute und ergonomische Ruheposition. So ist die Maxi-Cosi Coral auch für kurze Besorgungen und Arztbesuche stets ein praktischer Begleiter und erleichtert Ihnen den Alltag mit Baby.

Durch Audio-visuelle Indikatoren an der Babyschale erkennen Sie beim Zurücksetzen des Innenlebens in die Safety Shell sofort, ob dieses korrekt und damit sicher darin eingerastet ist.

Die Maxi-Cosi Coral - ideal im Alltag und unterwegsUnterwegs mit dem Coral im Travelsystem

Das extra große und unabhängig vom Tragegriff verstellbare Sonnenverdeck schützt Ihr Kind bestmöglich vor Sonneneinstrahlung. So können sie stets sicher gehen, dass Ihr kleiner Schatz nicht unangenehm durch die Sonne oder Nachts durch die Scheinwerfer anderer Fahrzeuge geblendet wird.

Babyschale mit Flugzulassung - auch auf Reisen ein unverzichtbarer Begleiter

Wenn Sie gerne mit Ihrem Baby verreisen wollen, ist die Maxi Cosi Coral ein praktsicher Begleiter, denn sie verfügt über eine Flugzulassung, die es Ihnen ermöglicht, die Babyschale auch im Flugzeug zu nutzen. Ihr Kind kann so im Flieger auf dem Weg in den Urlaub komfortabel und sicher in der Babyschale sitzen. Praktisch: Auch vor Ort haben Sie für den Transfer oder Mietwagen eine passende Babyschale parat.

Die Maxi-Cosi Coral kann auch als praktisches Reisesystem genutzt werden, denn Sie ist mittels Adaptern mit den meisten gängigen Kinderwagenmodellen kompatibel.


Daten zur Babyschale Maxi Cosi Coral

Zulassung UN/ECE R 129/03
Flugzulassung Ja
Fahrtrichtung Rückwärtsgerichtet
Einbau der Babyschale Mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs oder mit der Isofix-Basisstation Maxi-Cosi FamilyFix3 / 3wayFix Base (separat erhältlich).
Größe des Kindes 40 bis 75 cm
Maximales Gewicht des Kindes 12 kg
Internes Gurtsystem 3-Punkt-Gurt
Gewicht der Babyschale 5,2 kg
Maße der Babyschale Länge 68 cm, Breite 44 cm, Höhe 58 cm
Kompatibel mit folgendem Kinderwagen-Adapter Maxi-Cosi Adapter
Kompatibel mit der Basisstation Maxi-Cosi FamilyFix3 Isofixbasis / 3wayFix Isofixbasis (separat erhältlich)
Gewicht der zugehörigen Base
6,3 kg / 6,35 kg

 

Lieferumfang zum Maxi-Cosi Coral:

  • Babyschale Maxi Cosi Coral
  • Eine Basisstation muss separat erworben werden
  • inkl. Unfallaustauschgarantie
Weiterführende Links zu "*** Maxi-Cosi Coral"
Verfügbare Downloads:

Kindersitz-FAQ: Häufig gestellte Fragen zu diesem Kindersitz


Hier finden Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen zu diesem Kindersitz. Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet? Melden Sie sich, wir helfen Ihnen gerne am Telefon, per Email oder auch persönlich in unseren Kindersitzgeschäften vor Ort.

  • Wie wird die Maxi Cosi Coral eingebaut?

    Einbau der Babyschale Maxi Cosi Coral

    Bei einem Einbau mit dem 3-Punkt Fahrzeuggurt ist die Maxi Cosi Coral eine universal zugelassene Babyschale und benötigt daher keine Typenliste. Überprüfen Sie vor dem Einbau in Ihrem Fahrzeug, ob auf dem gewünschten Platz laut Autohandbuch eine Babyschale verbaut werden darf.
    Achtung: Bei einem Einbau auf dem Beifahrersitz muss der Beifahrerairbag zwingend ausgeschaltet sein, andernfalls besteht Lebensgefahr für Ihr Kind!

    Bei einem Einbau in Kombination mit der Family Fix3 Basis ist die Babyschale semi-universal zugelassen. Das bedeutet: Neben dem Autohandbuch müssen Sie auch in der Typenliste der Basisstation nachlesen, ob der Hersteller den gewünschten Platz in Ihrem Fahrzeug freigibt. Befindet sich Ihr Auto nicht auf der Typenliste, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass die Basis nicht in Ihrem Fahrzeug genutzt werden darf. Dem Hersteller ist es nicht möglich, jede denkbare Fahrzeug/Auto-Kombination zu testen. Wenden Sie sich gerne an uns, wir helfen Ihnen, herauszufinden, ob die Family Fix3 Base in Ihrem Fahrzeug verbaut werden darf.

    Der Einbau der Coral mit dem Fahrzeuggurt

    1. Platzieren Sie die Maxi Cosi Coral so auf dem gewünschten Platz, dass das Kind entgegen der Fahrtrichtung sitzt.
    2. Ziehen Sie den Fahrzeuggurt lang und führen den Beckengurt durch die beiden grün markierten Beckengurtführungen an den Seiten der Babyschale.
    3. Schließen Sie das Gurtschloss des Fahrzeuggurtes.
    4. Führen Sie den Schultergurt hinter der Babyschale entlang und führen diesen durch die grün gefärbte Schultergurtführung.
    5. Wichtig: Der Fahrzeuggurt darf nicht verdreht sein. Kontrollieren Sie, ob die Gurte korrekt in allen Gurtführungen liegen und straffen Sie zunächst den Becken- und anschließend den Schultergurt.
    6. Die Babyschale sollte nun stabil und fest stehen

    Der Einbau der FamilyFix3 Basisstation:

    Bitte achten Sie darauf, die Basis immer vollständig zu nutzen. Die Anprallplatte muss bei der Benutzung im Auto immer montiert sein.

    1. Betätigen Sie die Knöpfe an den Seiten der Isofix-Rastarme und ziehen diese bis zum Anschlag heraus.
    2. Klappen Sie den Stützfuß aus und stellen die Basis auf den gewünschten Platz in Ihrem Fahrzeug.
    3. Drücken Sie die Isofixarme gegen die Isofix-Haken des Autos bis diese einrasten. 
    4. Kontrollieren Sie auf dem Display oberhalb des Stützfußes,dass die Isofixarme korrekt eingerastet sind. Sie erkennen dies daran, dass der erste Punkt grün gefärbt ist.
    5. Schieben Sie die Basisstation fest gegen die Rückenlehne des Fahrzeugsitzes, auf dem sie steht, bis der Überrollbügel möglichst vollflächig anliegt. Die Basis verspannt sich fester, wenn Sie diese abwechselnd rechts und links gegen die Lehne drücken.
    6. Ziehen Sie den ausgeklappten Stützfuß so weit aus bis er fest auf dem Fahrzeugboden aufsteht. 
    7. Bei korrekter Installation des Stützfußes leuchtet der zweite Farbindikator auf der Basis grün.
    8. Setzen Sie die Babyschale Maxi Cosi Coral auf die Basisstation und rasten diese ein. Kontrollieren Sie die richtige Montage auf der Basis mithilfe des dritten Indikators auf der Base, der nun ebenfalls grün gefärbt sein sollte.

    Hier können Sie sich die Installation der Babyschale Coral mit dem 3-Punkt-Gurt noch einmal in einem kurzen Video ansehen:

     

    Im folgenden Video sehen Sie, wie Sie Ihr Kind korrekt in der Coral anschnallen: 

  • Wie lange kann ich mein Kind in der Maxi-Cosi Coral transportieren?

    Maxi-Cosi Coral und die Zulassung nach R129 i-Size

    Die Babyschale Maxi Cosi Coral darf von Kindern ab einer Körpergöße von 40 cm bis maximal 75 cm genutzt werden und hat zusätzlich eine maximale Gewichtsbegrenzung auf 12 kg. Hierbei ist das Ende der Nutzungsdauer erreicht, wenn eine der beiden Begrenzungen erreicht ist. 

    Neben dem Gewicht und der Größe muss Ihr Kind auch aus der Coral in den nächsten Sitz wechseln, wenn der Kopf des Kindes an die Oberkante der Babyschale heran ragt. Steht der Kopf bereits über, darf die Babyschale nicht mehr genutzt werden, es besteht Lebensgefahr für Ihr Kind.

  • Wie lange darf die Neugeboreneneinlage in der Babyschale verbleiben?

    Schutz für die Allerkleinsten in der Babyschale Coral

    Um zarte Neugeborene ab 40 cm optimal schützen und eine ergonomische Liegeposition bieten zu können, ist die Maxi Cosi Coral mit einem praktischen Neugeborenenverkleinerer ausgestattet. Der Verkleinerer umschließt Ihr Baby und sorgt so für das Maximum an Sicherheit. Ab einer Größe von 60 cm wird der Sitzverkleinerer ganz einfach aus der Babyschale entnommen, um so mehr Platz für Ihr größer werdendes Kind zu schaffen. 

  • Wie löse ich das tragbare Inlet von der Sicherheitsschale der Coral?

    Das herausnehmbare Inlet der Maxi-Cosi Coral

    Wenn Sie Ihr Kind aus dem Auto herausnehmen wollen, bietet Ihnen die Coral die innovative und einzigartige Möglichkeit, das Innenleben der Babyschale von der Außenhülle zu trennen. Statt eine schwere und sperrige Babyschale zu schleppen, können Sie so Ihr Kind mithilfe des mit 1,7 kg Eigengewicht extrem leichten Inlets und der praktischen daran befestigten Tragegriffe an den Seiten tragen. 

    Um das Innenleben von der Sicherheitsschale zu trennen, betätigen Sie einen der beiden seitlich angebrachten Hebel an der Außenschale der Maxi Cosi Coral. Nun können Sie Ihr Kind mit dem Inlet an den Tragegriffen herausheben und bei Bedarf auch nah am Körper tragen. Um Fehler zu vermeiden, zeigen Ihnen farbliche und akustische Indikatoren  beim Zurückstellen der Softtragetasche in den Rahmen, ob diese korrekt eingerastet ist.

  • In welcher Position muss sich der Tragegriff während der Fahrt befinden?

    Trage- und Überrollbügel der Maxi-Cosi Coral

    Der Griff der Sicherheitsschale der Maxi-Cosi Coral dient nicht nur dem einfacheren Transport der kompletten Babyschale außerhalb des Fahrzeuges, er erfüllt nebenbei auch eine sehr wichtige Sicherheitsfunktion. Bei einem Frontalaufprall wirken die Kräfte zunächst in Fahrtrichtung, anschließend kommt es zu einem sogenannten "Rebound", dabei wirken die Kräfte wieder in die andere Richtung und werfen die Babyschale in Richtung Rückenlehne des Sitzes, auf dem sie steht.

    Um einen Aufprall Ihres Kindes am Autositz zu verhindern, muss der Tragebügel der Maxi Cosi Coral während der Fahrt immer in der oberen Position fest eingerastet sein.  

  • Mit welchen Basisstationen ist die Maxi Cosi Coral verwendbar?

    Einbau der Maxi-Cosi Coral mit Isofix-Basisstation

    Neben der Befestigung mit dem 3-Punkt Gurt Ihres Fahrzeuges haben Sie auch die Möglichkeit, die Babyschale Maxi-Cosi Coral zusammen mit einer Basisstation zu nutzen. Der Vorteil: das mühsame An- und Abschnallen der Babyschale mit dem Autogurt fällt weg, denn Sie können die Coral ganz einfach mit wenigen Handgriffen von der Basis lösen und anschließend für die nächste Fahrt wieder einklicken.

    Die Maxi Cosi Coral ist mit der FamilyFix3 Base kompatibel. Update am 20.02.20: Zudem darf die Maxi-Cosi Coral ebenso mit der 3wayFix-Basisstation verwendet werden.

  • Kann ich das Inlet außerhalb des Fahrzeuges auch abstellen?

    Das Soft-Inlet der Maxi-Cosi Coral

    Um das Baby leicht und unkompliziert auch außerhalb des Autos transportieren zu können, ist es bei der Babyschale Coral möglich, das Innenleben von der Außenschale zu trennen und dieses separat mithilfe der praktischen seitlichen Griffe zu tragen. Das geringe Eigengewicht von nur 1,7 kg erspart Eltern das Schleppen einer sperrigen und schweren Babyschale.

    Das Abstellen außerhalb des Fahrzeuges ist kein Problem, da die Unterseite des Innenlebens mit Kunststoff verstärkt ist und so stabil und fest auf dem Boden steht. Dabei bietet das Soft-Inlay Ihrem Kind zusätzlich auch eine ergonomische und flache Liegeposition. So sind Sie für kurze Wege außerhalb des Autos optimal gerüstet und können Ihr Kind in der Schale auch kippsicher und bequem abstellen,

  • Kann ich die Maxi-Cosi Coral auch im Flugzeug nutzen?

    Babyschale mit Flugzulassung: Sicher im Flugzeug und auf Reisen

    Wenn Sie mit Ihrem Nachwuchs verreisen wollen, stellen Sie sich vielleicht die Frage nach der korrekten Sicherung Ihres Babys. Die Maxi-Cosi Coral bietet mit ihrer Flugzulassung die Möglichkeit, Ihr Kind sowohl im Flugzeug auf einem eigenen Sitzplatz als auch vor Ort im Transfer oder Mietwagen sicher zu reisen. 

    Wie baue ich die Maxi-Cosi Coral im Flugzeug ein?

    Platzieren Sie die Babyschale rückwärtsgerichtet auf dem Sitzplatz im Flugzeug und schnallen diese an. Führen Sie den Beckengurt des Flugzeuges durch die grün markierten Beckengurtführungen an den Seiten der Maxi-Cosi Coral und straffen den Gurt anschließend bis er fest ist und die Schale stabil steht. Schnallen Sie Ihr Kind in der Babyschale wie auch im Fahrzeug fest an.

    Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Eltern, ihr Baby, soweit möglich, über die gesamte Flugdauer korrekt angeschnallt in der Babyschale sitzen zu lassen.

  • Mit welchen Kinderwagen ist die Maxi Cosi Coral kompatibel?

    Kinderwagenkompatibilität der Maxi Cosi Coral

    Für kurze Wege außerhalb des Fahrzeuges lässt sich die Maxi Cosi Coral mit entsprechenden Adaptern auf vielen Kinderwagenmodellen befestigen. Verwenden Sie die Maxi-Cosi Coral möglichst selten und nur für kurze Wege auf dem Kinderwagen, da ein längerer Aufenthalt in der Babyschale nicht empfohlen wird.

    Nachfolgend haben wir eine Liste der passenden Kombinationen erstellt. Diese ist allerdings unvollständig. Bei vielen Kinderwagen-Hersteller wird die Maxi-Cosi Coral noch nicht in den Kompatibilitätslisten gelistet, sie passt aber auf alle herkömmmlichen Adapter für Maxi-Cosi Babyschalen. Dies bedeutet unserer Erfahrung jedoch nicht zwangsläufig, dass die Kombination nicht passt. Häufig hat der Hersteller die entsprechende Kombination lediglich noch nicht getestet.

    Liste der kompatiblen Kinderwagen (unvollständig)

    ABC

    Condor 4
    Condor Air
    Limbo
    Salsa 4 (Air)
    Tulip
    Turbo 4
    Viper 4

    Baby Jogger

    City Elite 2
    City Mini 2 
    City Mini GT2
    City Mini GT2 double
    City Select LUX
    City Tour LUX
    Summit X3

    Britax Römer

    Smile III

    Bugaboo

    Fox

    Hartan

    Topline S
    Two Select

    Hauck

    Apollo
    Duett 3
    Saturn R

    Joolz

    Day
    Geo
    Hub
    Hub+

    Maxi-Cosi

    Gia
    Laika
    Lara
    Lila
    Zelia

    Moon

    N°ONE
    Nuova
    Nuova Air
    Resea S
    Solitaire
    Style

    Qinny

    Hubb Duo
    Hubb Mono
    LDN
    Moodd
    VNC
    Zapp Flex Plus
    Zapp Flex
    Zapp Xpress
    Zapp Xtra

    Teutonia

    BeYou

    TFK

    Duo
    Mono

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "*** Maxi-Cosi Coral"
19.03.2020

Wunderbare Babyschale

Sie erleichtert uns das Leben so sehr, der herausnehmbare Einsatz ist super, um Jakob die Treppen ins 5. OG zu tragen. Danke für die tolle Beratung per Mail!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen