Altersbestimmung beim Kindersitz: So finden Sie heraus, wie alt Ihr Kindersitz ist

Kindersitze retten Leben – diese wichtige Aufgabe können sie aber nur erfüllen, wenn sie intakt sind. Dazu gehört auch, dass eine Babyschale oder ein Kindersitz nicht zu alt sind.

Wir gehen heute der Frage nach, ab wann ein Kindersitz zu alt ist und wie Sie überhaupt herausfinden, wie alt Ihre Babyschale oder der Kindersitz sind.

Zulassung versus maximale Nutzungsempfehlung

Ein guter Rat für den Kauf eines gebrauchten Kindersitzes ist es, sich den Zulassungsaufkleber des Sitzes genau anzusehen, denn anhand der Norm, nach der ein Kindersitz zugelassen ist, können Sie relativ einfach herausfinden, wie alt der Kindersitz ungefähr ist.

Aktuell dürfen Sie auf deutschen Straßen Kindersitze verwenden, die nach den Normen UN ECE R129 („i-Size) oder nach ECE R 44/03 bzw. 44/04 zugelassen sind. Dabei ist die ECE R 44/03 die älteste Kindersitznorm. Sie galt von 1995 bis 2005. Seit dem Jahr 2005 werden Kindersitze nach der Norm ECE R 44/04 zugelassen, seit 2013 sind Zulassungen nach UN ECE R 129 möglich.

Das heißt:
Rein rechtlich dürfen Sie für Ihr Kind einen 24 Jahre alten (!) Kindersitz benutzen.

Weiterlesen

Einen Kindersitz gebraucht kaufen – ist das auch sicher?

Spielzeug, Möbel, Kleidung – wir kaufen heute viele Dinge gebraucht, weil es ökologischer ist und weil es auch günstiger ist, denn Kinder zu haben wird gefühlt leider immer teurer.

Bevor Sie aber einen sicherheitsrelevanten Artikel wie einen Kindersitz gebraucht kaufen, müssen Sie auf einige sehr wichtige Dinge achten. Die Gesundheit und im schlimmsten Fall das Leben Ihres Kindes hängen davon ab, wie sicher der gebrauchte Kindersitz ist.

Worauf muss ich beim Kauf eines gebrauchten Kindersitzes achten?

Weiterlesen