Kostenlose Kindersitzberatung

  Kindersitze mit Unfallaustauschgarantie

  Versandkostenfrei ab 50 €

  Abholung an 7 Standorten

Kindersitze mit Flugzulassung

Um auch im Flugzeug sicher unterwegs zu sein, ist ein Kindersitz mit Flugzulassung eine gute Wahl. So kann Ihr Kind bequem und sicher angeschnallt werden. Nicht jeder Kindersitz ist hierfür geeignet, daher müssen Sie auf das Vorhandensein eines For Use in Aircraft Siegels achten.

Um auch im Flugzeug sicher unterwegs zu sein, ist ein Kindersitz mit Flugzulassung eine gute Wahl. So kann Ihr Kind bequem und sicher angeschnallt werden. Nicht jeder Kindersitz ist hierfür... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kindersitze mit Flugzulassung

Um auch im Flugzeug sicher unterwegs zu sein, ist ein Kindersitz mit Flugzulassung eine gute Wahl. So kann Ihr Kind bequem und sicher angeschnallt werden. Nicht jeder Kindersitz ist hierfür geeignet, daher müssen Sie auf das Vorhandensein eines For Use in Aircraft Siegels achten.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BABY-SAFE 3 i-SIZE in Indigo Blue, einem schönen Dunkelblau
Britax Römer BABY-SAFE 3 i-SIZE
ab 259,90 € *
Babyschale von Britax Römer: BABY-SAFE iSENSE in Space Black
Britax Römer BABY-SAFE iSENSE
ab 299,90 € *
Grüne Babyschale zur Seiten gedreht auf der FLEX BASE iSENSE
Britax Römer BABY-SAFE iSENSE inkl. Base
ab 519,90 € *
Maxi-Cosi Coral 360, Babyschale in Essential Black
Maxi-Cosi Coral 360
319,99 € *
Maxi-Cosi Pebble 360 in Essential Black
Maxi-Cosi Pebble 360
279,99 € *
Maxi-Cosi Pebble Pro i-Size in Essential Black
Maxi-Cosi Pebble Pro i-Size
229,99 € *
HYFive WORLD in Black Stars
nachfolger HyFive WORLD
399,00 € *
Grau mit Sternenmuster - nachfolger HyFiveOne TT City
nachfolger HyFiveOne TT CITY
399,00 € *
Takata Maxi blacktive silver schwarz silber weiß
Takata Maxi
319,00 € *

Warum sollte man auch im Flugzeug einen Kindersitz nutzen?

Kinder unter 2 Jahren bekommen standardmäßig bei der Buchung eines Fluges keinen eigenen Sitzplatz zugewiesen, sondern müssen auf dem Schoß eines Erwachsenen, "gesichert" durch den Loopbelt, mitfliegen. Dieser Bauchgurt schützt die Kleinsten jedoch in keiner Weise.

Kinder sollten immer mit einem eigenen Sitzplatz fliegen und dort je nach Alter und Maßen zusätzlich gesichert werden. Babys und kleine Kinder sind in einer Babyschale gut aufgehoben. Um den Beckengurtverlauf zu optimieren, ist ein Folgesitz der Gruppe 2/3 für ältere Kinder ab ca. 4 Jahren empfehlenswert.

Was muss ich beim Fliegen mit Kindersitz beachten?

Ein Kindersitz, welcher im Flugzeug genutzt werden soll, muss je nach Airline über ein "For Use in Aircraft" Siegel vom TÜV Rheinland oder über einen Aufkleber der die US-Amerikanische FAA Zulassung bestätigt (“This restraint is certified for use in motor vehicles and aircraft”.) verfügen. Meist darf der Sitz nur mit diesen während Start und Landung an Bord genutzt werden. Viele Airlines wünschen eine vorige Anmeldung eines Kinderrückhaltesystems, dies empfehlen wir auch. Eine schriftliche Erlaubnis, dass der Sitz genutzt werden darf, vermeidet eventuelle Diskussionen mit dem Boden- oder Boardpersonal.

Kindersitze mit Flugzulassung

Weitere Informationen zum Thema Fliegen mit Kindern sowie eine Liste von Kindersitzen mit Flugzulassung finden Sie in unserem Blogbeitrag.

Zuletzt angesehen