Kostenlose Kindersitzberatung

  Kindersitze mit Unfallaustauschgarantie

  Versandkostenfrei ab 50 €

  Abholung an 7 Standorten

Maxi-Cosi FamilyFix 2 Isofix-Basisstation

Isofix-Basis von Maxi-Cosi für Pebble Pro i-Size, Rock und Pearl Pro 2 i-Size

199,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10-14 Werktage

  • 8785010110
  • versandkostenfrei
    kostenlose Rücksendung möglich
    inklusive Unfallaustauschgarantie

FamilyFix 2 Isofixbasis – erst die Babyschale dann der Kindersitz Die Basisstation FamilyFix 2... mehr
Produktinformationen "Maxi-Cosi FamilyFix 2 Isofix-Basisstation"

FamilyFix 2 Isofixbasis – erst die Babyschale dann der Kindersitz

Die Basisstation FamilyFix 2 wird im Auto mit Isofix installiert und kann mit folgenden Babyschalen bzw. Kindersitzen verwendet werden:

  • Babyschale Pebble Plus für Kinder zwischen 45 und 75 cm (max. 12 kg) *
  • Babyschale Pebble Pro i-Size für Kinder zwischen 45 und 75 cm (max. 12 kg)
  • Babyschale Rock für Kinder zwischen 45 und 75 cm (max. 12 kg)
  • Kindersitz Pearl Pro i-Size (Reboarder mit Vorwärtsfunktion) von 67 bis 105 cm (max. 18,5 kg) *
  • Kindersitz Pearl Pro 2 i-Size (Reboarder mit Vorwärtsfunktion) von 67 bis 105 cm (max. 18 kg) 
  • Kindersitz Pearl Smart i-Size (Reboarder mit Vorwärtsfunktion) von 67 bis 105 cm (max. 18,5 kg)
  • Kindersitz Pearl One i-Size (reiner Reboardkindersitz) von 67 bis 105 cm (max. 18,5 kg) *

* Diese Sitze wurden in der Kompatibilitätsliste von Maxi-Cosi nicht explizit zur Nutzung mit der FamilyFix 2 Basis gekennzeichnet oder sind nicht aufgeführt, sie sind aber ebenfalls mit der Basisstation kompatibel. Die in der Liste mit einem Haken gekennzeichneten Kindersitze sind Empfehlungen des Herstellers und wurden gemeinsam mit der FamilyFix 2 Basisstation getestet.

Ein Einbau der Basis mit dem Fahrzeuggurt ist nicht möglich. Der Überrollbügel und ein Stützfuß sorgen für einen stabilen Stand und sicheren Halt.

Mit dieser Basis von Geburt bis ca. 4 Jahre unterwegs

Sie möchten die Babyschale nicht jedes Mal mit dem 3-Punkt-Gurt im Auto befestigen? Kein Problem! Auf der FamilyFix 2 Basis können Sie diese einfach mit der Click & Go-Installation sichern. Das geht schnell und ist unkompliziert. Auch wenn Ihr Nachwuchs der Babyschale entwächst, können Sie diese Isofixbasis weiter nutzen. Denn auch der Reboard-Kindersitz kann mit der FamilyFix 2 verwendet werden. So kaufen Sie eine Basis und können diese mit zwei aufeinander folgenden Kindersitzen bzw. Babyschale und Kindersitz nutzen und Ihr Kind fährt von Geburt bis ca. zu seinem 4. Geburtstag sicher im Auto mit.

Im Handumdrehen eingebaut – immer sicher unterwegs

Die Installation der FamilyFix 2 am Isofix ist im Nu erledigt und der Einbau geht leicht von der Hand, was das Risiko eines fehlerhaften Einbaus minimiert. Zudem zeigen Farbindikatoren Ihnen direkt an, wenn alles korrekt befestigt ist.

Der Überrollbügel, der immer fest an der Rückenlehne des Fahrzeugsitzes anliegen muss, verhindert bei einem Unfall das Aufsteigen der Basis zum Autositz hin. Der höhenverstellbare Stützfuß gibt zusätzliche Stabilität und leitet die bei einem Unfall auftretenden Kräfte zum Fahrzeugboden hin ab, weg von Ihrem Kind.

Die Maxi-Cosi FamilyFix 2 Isofixbasis verfügt über die praktische Click & Go-Installation, die es ermöglicht die Babyschale oder den Kindersitz mit nur einem „Klick“ sicher auf der Basis zu befestigen. Die Indikatoren an der Basis zeigen Ihnen dabei direkt an, ob alles fest sitzt und die Reise losgehen kann.

Die mit der FamilyFix 2 kompatiblen Kindersitze sind nach der aktuellsten Kindersitznorm UN/ECE R 129 zugelassen und damit auf dem neuesten Stand die Technik und Sicherheit betreffend. Das garantiert Ihrem Nachwuchs den größtmöglichen Schutz.

 

Daten zur Maxi-Cosi Basisstation FamilyFix 2:

Maße und Gewicht der Basisstation  
Maße Länge: 67,5 cm, Breite: 38 cm, Höhe: 68 cm
Gewicht 6,3 kg
Stützfußlänge (minimal) 27 cm
Stützfußlänge (maximal) 52,5 cm
Eigenschaften  
Verstellbare Isofixarme für flexible Beinfreiheit Nein
Besonderheiten Modularsystem: Verwendbar für Babyschale und Kindersitz
Kompatibel mit Maxi-Cosi Rock, Pebble Pro i-Size, Pebble Plus, Pearl Pro, Pearl Pro 2, Pearl Smart sowie Pearl One
Einbau  
Isofixbefestigung Ja
Gurtbefestigung Nein
Einbaukontrolle durch Display
Benötigt Batterien Nein

 

Lieferumfang:

  • 1 x Maxi-Cosi FamilyFix 2 Isofixbasis - Gezeigte Kindersitze befinden sich nicht im Lieferumfang
  • inkl. Unfallaustauschgarantie
Weiterführende Links zu "Maxi-Cosi FamilyFix 2 Isofix-Basisstation"
Verfügbare Downloads:

Kindersitz-FAQ: Häufig gestellte Fragen zu diesem Kindersitz


Hier finden Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen zu diesem Kindersitz. Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet? Melden Sie sich, wir helfen Ihnen gerne am Telefon, per Email oder auch persönlich in unseren Kindersitzgeschäften vor Ort.

  • Wie wird die FamilyFix 2 Basisstation eingebaut?

    So wird die FamilyFix 2 Isofixbasis installiert

    Die FamilyFix 2 Basisstation kann ausschließlich am Isofix Ihres Fahrzeuges befestigt werden. Eine Installation mit dem Sicherheitsgurt ist nicht möglich! Schauen Sie vor dem Einbau in der Fahrzeugtypenliste der Basis nach, ob die Montage der Basis in Ihrem Auto erlaubt ist. Beachten müssen Sie ebenfalls das Handbuch Ihres Wagens, in dem Sie nachlesen können, ob der ausgewählte Sitzplatz für den Einbau einer Isofixbasis freigegeben ist.

    Wenn Ihr Fahrzeugmodell nicht in der Typenliste aufgeführt ist, heißt das nicht zwangsläufig, dass der Einbau ausgeschlossen ist. Schreiben Sie uns eine Email oder rufen uns an, wir finden mit Ihnen gemeinsam heraus, ob die FamilyFix 2 eingebaut werden darf.

    Sollten Sie die Nutzung auf dem Beifahrersitz bevorzugen, stellen Sie unbedingt sicher, dass der Airbag dort ausgeschaltet werden kann. Das ist zwingende Voraussetzung für die Verwendung eines rückwärtsgerichteten Kinderrückhaltesystems dort. Andernfalls besteht Lebensgefahr für Ihren Nachwuchs.

    Bevor Sie die Basis in Ihrem Auto installieren, müssen Sie die Anprallplatte in die dafür vorgesehene Halterung stecken. Dort muss sie mit einem deutlichen Klick-Geräusch einrasten.

    Einbau der FamilyFix 2 Basis:

    1. Klappen Sie den Stützfuß der FamilyFix 2 aus und stellen Sie die Basis auf den von Ihnen ausgewählten Sitzplatz. Stützfuß und Farbindikator FamilyFix 2 Basis
    2. Drücken Sie die beiden Knöpfe an den seitlichen Schiebern und fahren Sie die Isofix-Konnektoren komplett aus.
    3. Lassen Sie die Isofix-Haken an den Isofix-Bügeln Ihres Fahrzeuges einrasten, dabei sollten Sie auf jeder Seite ein Klick-Geräusch hören.
    4. Indem Sie leicht an der Basis ziehen, können Sie überprüfen, ob beide Isofix-Arme fest an den Isofix-Verankerungen eingerastet sind.
    5. Schieben Sie die Basis jetzt so weit zurück, bis der Überrollbügel fest an der Rückenlehne des Autositzes anliegt.
    6. Fahren Sie den Stützfuß so weit aus, dass dieser fest und sicher auf dem Fahrzeugboden aufsteht. Der rechte Indikator oberhalb des Stützfußes wechselt jetzt auf „grün“.
    7. Nun können Sie die Babyschale oder den Kindersitz auf der FamilyFix 2 befestigen.

    Befestigung der Babyschale Pebble Pro i-Size auf der FamilyFix 2:

    Durch die Click & Go-Installation ist es kinderleicht, die Pebble Pro i-Size auf der FamilyFix 2 zu befestigen.

    1. Damit die Babyschale mit einem hörbaren „Klicken“ auf der Basis einrastet, stellen Sie diese entgegen der Fahrtrichtung auf die Station. Die Babyschale auf der Basisstation befestigen
    2. Kontrollieren Sie, ob die Babyschale fest auf der Basis verankert ist. Der Farbindikator mit den drei Punkten muss jetzt „grün“ zeigen.
    3. Wenn Sie die Pebble Pro wieder von der Basisstation lösen möchten, betätigen Sie einen der beiden Hebel, die sich seitlich an der Basis befinden.

    Hinweis: Der Bügel der Babyschale Pebble Pro muss sich während der Fahrt in der oberen Position befinden. Bei einem Unfall dient er als Überrollbügel und verhindert, dass die Babyschale gegen die Rückbank geschleudert wird.

    Befestigung des Reboard-Kindersitzes Pearl Pro 2 i-Size:

    Ihr Kind muss in diesem Kindersitz bis zu einem Mindestalter von 15 Monaten und einer Größe von mindestens 76 cm rückwärtsgerichtet, also entgegen der Fahrtrichtung transportiert werden. Auch darüber hinaus raten wir, wie auch der Hersteller dazu, den Pearl Pro 2 bis zum Ende der Nutzungszeit ausschließlich rückwärtsgerichtet zu verwenden. Ihr Kind wird so bei einem Unfall bestmöglich geschützt und die Belastung auf den empfindlichen Kopf- und Nackenbereich deutlich geringer gehalten als bei der Nutzung in Fahrtrichtung.

    1. Setzen Sie den Pearl Pro 2 entgegen der Fahrtrichtung auf die FamilyFix 2 Isofix-Basis. Er rastet dort mit einem hörbaren Klicken ein. Installation Pearl Pro 2 auf der FamilyFix 2
    2. Überprüfen Sie den korrekten Einbau anhand der Farbindikatoren oberhalb des Stützfußes. Diese müssen nun beide „grün“ zeigen.
    3. Sie können den Kindersitz von der Basis lösen, indem Sie einen der beiden grauen Hebel, die sich seitlich an der Basis befinden, betätigen.

     

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Maxi-Cosi FamilyFix 2 Isofix-Basisstation"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen